Welchen Einfluss hat die Abnutzung von Wedges
auf den Spin deiner Annäherungsschläge?

Das Verhältnis
von Abnutzung und
Spinleistung bei Wedges

Alle Schläger und
insbesondere Wedges
nutzen sich mit der Zeit ab...

Titleist legt großen Wert auf die Leistung der Vokey-Wedges: Die Rillen werden in engsten Toleranzen gefräst und einer 100%igen Qualitätskontrolle unterzogen. Bei allen Vokey Design SM7 wird darüber hinaus eine patentierte Wärmebehandlung angewendet, dadurch bleiben die Kanten der Rillen länger scharf – ungefähr um das Doppelte gegenüber unbehandelten Rillen.

SM7 Wedges Noch mehr Information auf Vokey.com

Welchen Einfluss haben abgenutzte Rillen auf dein kurzes Spiel?

Die Abnutzung der Rillenkanten deiner Wedges hat Einfluss auf deine Spin-Kontrolle. Das Vokey-Team hat Wedges in drei Abnutzungsstadien mit einem Wedge-Roboter in auf der Manchester Lane Testanlage in Acushnet überprüft. Sieh dir die Ergebnisse an!

Spin-Leistung

Erfahre wie ein neues Wedge dir hilft, Spin zu maximieren

Spin-Grafik

Rillen-Abnutzung
und Wirkung

Wir haben Wedges nach 125 Runden, 75 Runden und solche mit frischen Rillen getestet.

125 Runden:
35° Ballstartwinkel | 6500 RPM Spin | Ausrollen 8 Meter

75 Runden:
34° Ballstartwinkel | 7400 RPM Spin | Ausrollen 6 Meter

Frische Rillen:
33° Ballstartwinkel | 8500 RPM Spin | Ausrollen 3,5 Meter

Bill-Haas-Groove-Wear

Wodurch nutzen sich Rillen ab?

Es gibt verschiedene Bedingungen, die dazu führen, dass sich Wedges mit der Zeit abnutzen. Jeder Spieler sollte daher seine Wedges und deren Rillen nach ca. 75 Runden überprüfen, um immer mit der besten Spinleistung rechnen zu können. 

Hauptursachen für Abnutzung:

  • Regelmäßiges Üben und Spielen bedingt einen natürlichen Verschleiß
  • Bunkerschläge bedeuten Millionen feiner Steine auf der Schlagfläche und dadurch einen stärkeren Verschleiß
  • Sandlagen und Verschmutzungen auf dem Ball, Steine und klappernde Schläger im Bag
  • Benutzung von Rangebällen oder Bällen mit harter Schale
Groove-Wear

Überprüfe deine Wedges

Wedges können noch gut aussehen, liefern aber dennoch nicht mehr maximalen Spin. Du solltest deine Wedges jeweils nach 75 Runden auf Abnutzung überprüfen. Schau dir als erstes den Allgemenzustand an. Besuche einen zertifizierten Titleist-Fitter, um Ballstart, Spin und Ausrollen überprüfen zu lassen - so gehst du sicher, Wedges mit bester Leistung zu spielen.