C16

Concept-Schläger

Hochfeiner Premiumstahl und modernste Schlägertechnologie machen die C16 zu unseren Players-Eisen mit dem absolut höchsten Spielkomfort: leichter Ballstart, längster Ballflug aller Titleist-Eisen und extrem hohe Fehlerverzeihung in einem ultrafeinen kompakten Design. 

Erhältlich (nur RH): 4-W

UVP:
Stahl: € 419,- /Schläger | Grafit: € 459,- /Schläger


Die C16 können ausschließlich nach einem Fitting bestellt werden. Untenstehend findest Du weitere Informationen.

Titleist C16-Eisen

Spielvorteile

  • Maximimale Carry-Längen und höhere Ballgeschwindigkeit durch ultradünne hochdichte Stähle in Cup-Face-Technologie.
  • Stabilität und Fehlerverzeihung: Die ultradünne Konstruktion der Schlägerkopfhohkonstruktion erlaubt noch mehr hochdichtes Wolfram im Außenbereich für ein Maximum an Stabilität und Fehlerverzeihung. 

Technologie


Eine Multi-Material-Hohlkonstruktion

Eine Multi-Material-Hohlkonstruktion

erlaubt eine optimierte gezielte Gewichtsverteilung für maximale Längen und Fehlerverzeihung.

Geschmiedetes Cup Face aus hochdichtem Stahl

Geschmiedetes Cup Face aus hochdichtem Stahl

Die geschmiedete Konstruktion mit einem Cup Face aus K301-Stahl erzielt mehr Ballgeschwindigkeit und Länge. Die kurzen Eisen haben einen ultradünnen Schlagflächeneinsatz aus HT1770-Stahl für mehr Länge.

Dünnwandiger Rücken aus 17-4-Stahl

Dünnwandiger Rücken aus 17-4-Stahl

Aufgrund der dünnwandigen Konstruktion wird noch einmal Gewicht eingespart, das über Wolframeinsätze gezielt platziert wird: Der Schwerpunkt liegt extra tief und hinten für einen hohen Ballstart und mehr Fehlerverzeihung.

Gewichtseinsätze aus hochdichtem Wolfram

Gewichtseinsätze aus hochdichtem Wolfram

verlagern Masse in den Perimeter und aufgrund der Hohlkörperkonstruktion besonders weit nach hinten für maximale Fehlerverzeihung und mehr Länge.

C16 AP1

Schlägerkopfgröße im Vergleich zu den 716 AP1

Die C16-Eisen liefern Maximal-Längen und maximale Fehlerverzeihung bei kompakterem Schlägerkopfprofil gegenüber den 716 AP1.

  • Leicht schmälere Sohle
  • Dünnere Topline
  • Kürzere Schlägerblattlänge

Interesse an den C16-Eisen?

Die Titleist-Concept-Schläger können nur nach einem vorangegangenen Fitting bei unseren Titleist-Schlägerfitting-Experte bestellt werden. Die Bestellung kann dann bei Deinem Golffachhändler des Vertrauens geschehen.

Alle Terminvereinbarungen für ein C16-Eisenfitting erfolgen über den Titleist-Kundendienst - entweder telefonisch oder per Email an die unten stehende E-Mail Adresse.

DEUTSCHLAND: 06431 - 592 30 oder Decustomclubs@acushnetgolf.com

SCHWEIZ: +41 763441125  oder kevin@titleistfitting.ch

 

Spezifikationen

 45 6 8 P W
 LOFT22°25° 28° 31° 35° 39° 43° 47°
 LIE61°62° 62.5° 63° 63.5° 64° 64° 64°
 OFFSET.209".177" .157" .137" .118" .110" .098" .091"
 LÄNGE38.50"38.00" 37.50" 37.00" 36.50" 36.00" 35.75" 35.50"

Standard Schaft- und Griffoptionen
  • Die Schäfte Mitsubishi Rayon KURO KAGE™ Ascending Mass Concept (AMC) und Nippon N.S. PRO 880 AMC werden zu den kurzen Eisen hin jeweils um 3 Gramm schwerer. Das unterstützt einen leichten Ballstart bei den langen Eisen und Genauigkeit und Kontrolle bei den kurzen. Der KURO KAGE AMC ist darüber hinaus im Tip-Bereich durch extra Titan-Nickel-Fäden verstärkt. Das erhöht die Materialspannung für hervorragenden Energietransfer, während 15% mehr Carbonanteil und weniger Kunstharz mehr Festigkeit ohne zuätzliches Gewicht bieten. Ein edles, ionisiertes Oberflächen-Finish bildet des kratzfeste Schutzschicht. Der N.S 880 AMC hat ein elegantes “GHOST”-Finish in durchsichtigem Graumetallic über einer Chrombeschichtung.

MRC KURO KAGE AMC

MRC KURO KAGE AMC

GEWICHT (g): 55-67 (R), 58-70 (S)

TORSION:

4.4°-2.7° (R), 4.3°-2.7° (S)

FLEX: R, S

FLUGBAHN: Hoch

Nippon N.S. PRO 880 AMC

Nippon N.S. PRO 880 AMC

GEWICHT (g): 93-105 (R), 95-107 (S)

TORSION:

2.5°-2.0° (R), 2.4°-1.9° (S)

FLEX: R, S

FLUGBAHN: Hoch